matcha-creme-fraiche-pfannkuchen

Matcha Creme Fraiche auf Pfannkuchen

Creme Fraiche trifft Matcha Pulver

Die Zutaten für das Matcha Creme Fraiche auf Pfannkuchen

  • 120 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Creme Fraiche
  • eine Prise Salz
  • 1 Esslöffel Matcha Pulver
  • eine Zitronenscheibe
  • Räucherlachs
  • Avocado
  • Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Matcha Pulver gut unter das Creme Fraiche rühren. Gleichmäßig verrühren bis eine einheitliche leicht grüne Creme entstanden ist.

Für die Pfannkuchen einfach das Mehl und die Milch in einer geeigneten Schüssel miteinander verrühren, sowie Ei und etwas Salz dazu geben. Anschließend die Pfannkuchen in der Pfanne ausbacken bis die Ränder leicht gebräunt sind.

Für die Zubereitung auf dem Teller eine Zitrone in Scheiben schneiden und auf den Teller dekorieren. Ebenfalls eine Avocado in Scheiben schneiden und auch auf den Teller dekorieren. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Pfannkuchen und Räucherlachs auf den Teller legen und das Matcha Creme Fraiche in eine kleinen Schüssel füllen und alles anrichten. Fertig sind die Pfannkuchen mit Matcha Creme Fraiche!