Matcha Cookies

Matcha Cookies

Ich will Kekse – Matcha Cookies

Die Zutaten für die leckeren Matcha Cookies

  • ca. 120 g Puderzucker
  • 250 g Butter
  • 1/2 Pfund Mehl
  • 6 Eigelb
  • 3 Teelöffel grüner Matcha Tee als Matcha Pulver
  • und wer mag natürlich Zucker, um die Kekse darin zu wenden

Die Zubereitung der Matcha Cookies

Den Puderzucker, das Eigelb und die Butter mit der Hand oder besser mit einem Mixer verrühren. Matcha Pulver und Mehl gut durchrühren und mit einander vermischen. Danach einfach den feuchten Zutaten hinzufügen und alles per Hand zu einem glatten Teig kneten. Der Teig sollte dann erst einmal für ca. 1 Stunde in einer Frischhaltefolie im Kühlschrank ruhen. Nach der Stunde die Arbeitsfläche großzügig bemehlen, den Teig darauf ausrollen und nur noch die Kekse ausstechen. Die Kekse anschließend in Zucker wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen – nicht zu eng aneinander legen.
Die Matcha Kekse bei 180° ca. 10-12 Minuten backen. Rausnehmen, abkühlen lassen und geniessen ...